Hochtour auf den Gross Spannort 3198m

Samstag
14.07.2018  -  
Sonntag
15.07.2018

Tour

Bergtouren

Luzern-Vierwaldstättersee

Zweitagestour

Stufe 2

min. 3 / max. 3

Hütte

Fr.  725.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Der Gross Spannort ist ein markanter Dreitausender und eine Felsbastion mit Strahlkraft. Eine spannende Wochenend-Hochtour auf diesen Zentralschweizer Charaktergipfel belohnt uns mit leichter Kletterei und packendem Tiefblick nach Engelberg. Und liegt sozusagen vor der Haustür.


1.Tag Anreise nach Engelberg. Aufstieg zur Spannorthütte (1954m) 2.Tag Abwechslungsreiche Gipfeltour über die Schlossberglücke zum Gross Spannort (3198m) und Abstieg auf gleicher Route bis Engelberg.


Programmbeschreibung:
Die Alpinschule Berg+Tal heißt Sie auf der abwechslungsreichen Hochtour zum Gross Spannort willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen mächtigen Berg oberhalb von Engelberg zu erklimmen. Zur optimalen Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Anreise nach Engelberg Führenalpbahn. Wir folgen zuerst einer Fahrstrasse bis Stäfeli. Von hier aus zweigt der steile Hüttenweg nach rechts ab und im Zick-Zack gewinnen wir schnell an Höhe. Zum Schutz vor Schneelawinen wurde die Spannorthütte geschickt zwischen zwei grossen Felsbrocken errichtet. Sie bietet uns eine ebenso rustikale wie urgemütliche Unterkunft mit bestem Ausblick. Am Nachmittag finden wir noch Zeit, unsere Klettertechnik mit Bergschuhen etwas aufzufrischen. Ideales Gelände dafür sind die nahegelegenen Klettergärten.
Aufstieg 880Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.
2.Tag Frühmorgens folgen wir guten Wegspuren, steigen dann über Geröll zur Schlossberglücke (2627m). Hier betreten wir den Schlossberggletscher, steigen auf diesem auf die Gipfel-Südseite bis zum Spannortjoch, wo sich der Einstieg zum Südwestgrat befindet. In anregender Kletterei in griffigem Fels und vom Bergführer stets gut gesichert kraxeln wir bis zum höchsten Punkt. Der Tiefblick nach Engelberg ist gewaltig. Die Kletterei in Auf- und Abstieg entspricht dem II. Schwierigkeitsgrad. Auf der uns nun bekannten Route steigen wir zufrieden und mit einem stolzen Dreitausender im Rucksack hinunter nach Engelberg.
Aufstieg 1240Hm, Abstieg 2120Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 9 Std.

Unterkunft
Als Stützpunkt dient uns die Spannorthütte / SAC. Wir übernachten hier im Mehrbettzimmer mit Decken. Fließend kaltes Wasser ist vorhanden.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Sie um 10:22 Uhr in Engelberg, Fürenalpbahn an der Talstation. Fahrplanänderungen vorbehalten.

Anreise/Bahnbillet
Von deinem Wohnort nach Engelberg Fürenalpbahn und wieder zurück. Autofahrer können ihr Fahrzeug bei der Seilbahn kostenpflichtig parken.

Verschiedenes
Bitte wenden Sie sich für alle Fragen allgemeiner Natur direkt an unser Büro in Root-Luzern,
Durchführung
Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.


Anforderungen:
Stufe 2

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 725.00

Im Preis inbegriffen sind:
3 Gäste pro Bergführer
1 Nacht im Mehrbettzimmer, 1x Halbpension, Tourentee.

Treffpunkt

Engelberg, Fürenalpbahn, 10:22 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising