Hochtour zum Piz Medel (3210m)

Samstag
21.07.2018  -  
Sonntag
22.07.2018

Tour

Bergtouren

Graubünden

Zweitagestour

Stufe 1

min. 4 / max. 5

Hütte

Fr.  525.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Wir bringen Sie auf Hochtouren: Vom Lugnez aus queren wir die unberührte Greinaebene Richtung Tessin, bevor wir den Gipfel des Piz Medel auf herrlich einsamer Route bis hinunter nach Curaglia bei Disentis überschreiten. Als Kulisse dient uns eine der urtümlichsten Landschaften der Schweizer Alpen.

1.Tag Anreise nach Vrin-Puzzatsch. Stimmungsvolle Wanderung über den Pass Diesruth zur Greinaebene und bis zur gemütlichen Capanna Scaletta (2205m). 2.Tag Gipfeltour über den abwechslungsreichen Ostgrat zum Piz Medel (3210m) und Abstieg über die Medelserhütte nach Curaglia.


Programmbeschreibung:
Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie auf der variantenreichen Hochtour zum Piz Medel willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen versteckten Winkel im Grenzgebiet des Kantons Graubünden und des nördlichen Tessins kennen zu lernen. Zur optimalen Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, folgende Infos durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Anreise nach Vrin-Puzzatsch. Wir folgen dem guten Wanderweg über die Alp Diesruth zum Pass Diesruth. Hier öffnet sich der Blick zum nördlichen Ende der Greinaebene. Wir steigen zu dieser hinab und wandern über diese hinweg zum Greinapass. Mal saftig grün, mal karg und von bizarren Steinformationen geprägt – hinter jeder Kuppe verbirgt sich eine neue Überraschung. Die gemütliche Capanna Scaletta (2205m) liegt romantisch am westlichen Ende der Hochebene.
Aufstieg 1000Hm, Abstieg 460Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.

2.Tag Zuerst geht es auf schönem Weg zur Fuorcla Sur da Lavaz (2703m), bevor wir auf der Nordseite ein Geröllfeld queren, um eine markante Lücke im Ostgrat zum Piz Medel (3210m) zu erreichen. Diesem folgen wir im motivierenden Wechsel von Wegstücken, Schneeflecken und kurzen Kletterstellen bis zum Gletscherplateau des Glatschar da Medel. Die grosse Gipfelpyramide erklettern wir über herrlich griffige Felsen. Belohnt werden wir einmal mehr von einem der besten Panoramen alpenweit. In Fels, über Gletscher und auf Wegspuren steigen wir nun zur Meldelserhütte ab, wo wir uns auf der sonnigen Terrasse stärken. Zum Abschluss geht's ins Val Plattas hinunter, wo uns ein Taxi nach Curaglia/Disentis führt.
Aufstieg 1050Hm, Abstieg 1650Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 7.5 Std.

Unterkunft
Die originell gestaltete Capanna Scaletta (SAT) ist eine landschaftlich sehr reizvoll gelegene und wirklich gemütliche Unterkunft mit Tessiner Ambiente. Wir übernachten im Mehrbettzimmer mit Decken.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Sie um 10:49 Uhr in Vrin, Puzzatsch an der Postautohaltestelle.
WICHTIG: Bus von Vrin posta nach Vrin Puzzatsch ist reservationspflichtig! Reservationen mind. 1 Stunde vor Abfahrt unter 079 483 83 69

Anreise/Bahnbillet
Von Ihrem Wohnort nach Puzzatsch und ab Disentis (ev. Curaglia) wieder zurück.

Zusatzkosten
Für Alpentaxi am 2.Tag ca. CHF 15.-.
Verschiedenes


Durchführung
Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.


Anforderungen:
Stufe 1

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 525.00

Im Preis inbegriffen sind:
4-5 Gäste pro Bergführer
1 Nacht im Mehrbettzimmer, 1x Halbpension, Tourentee.

Treffpunkt

Vrin, Puzzatsch, 10:49 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising