Hochtour Monte Rosa Highlights

Montag
09.07.2018  -  
Donnerstag
12.07.2018

Tour

Bergtouren

Wallis

4 Tages-Tour

Stufe 3

min. 2 / max. 2

Hütte

Fr.  1'935.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Auf unserer Überschreitung des Gipfelkranzes südlich von Zermatt besteigen wir drei der höchsten Gipfel im Alpenraum. Als eine der schönsten Touren weit und breit gilt die Traversierung der Zumsteinspitze zur Dufourspitze.

1.Tag Fahrt zum Klein Matterhorn und über den Castor (4228m) zur Sellahütte (3585m) auf der Südseite des Gebietes. 2.Tag Grandiose Überschreitung des Lyskammes (4527m) zum Lysjoch und Aufstieg zur Margheritahütte (4554m). 3.Tag Überschreitung der Zumsteinspitze (4563m) zur Dufourspitze (4634m). Abstieg zur Monte-Rosahütte (2883m). 4.Tag Abstieg zum Roten Boden am Gornergrat. Fahrt nach Zermatt und Heimreise.


Programmbeschreibung:
Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie im Monte Rosa Gebiet auf den hohen Gipfeln willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen abwechslungsreichen Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.
Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Wir beginnen die Tour mit der Fahrt zum Kleinen Matterhorn. Über das Breithornplateau und auf der Südseite vorbei an Breithorn und Pollux queren wir unter die Westflanke des Castor (4228m). Diesen stolzen Gipfel überschreiten wir abwechslungsreich zur Sellahütte (3585m).
Aufstieg 500Hm, Abstieg 750Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 6 Std.

2.Tag Schon frühmorgens werden wir heute zum Liskamm Westgipfel aufbrechen. Diesen erreichen wir über die mässig steile Westflanke. Die Traversierung des gesamten Liskammes mit Mittel- und Ostgipfel ist eine grandiose Hochtour, luftig und mit viel Ambiente. Weiter führt der Weg nun zur Signalkuppe (4554m) mit der direkt auf dem Gipfel gelegenen Margheritahütte. Die Übernachtung auf über 4500 Metern Höhe ist ein weiterer Höhepunkt dieser Woche. Bei gutem Wetter wird es möglich sein, in der Nacht die Lichter von Mailand zu sehen!
Aufstieg 1500Hm, Abstieg 500Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 8 Std.

3.Tag Dank der Höhenlage und günstigen Exposition werden wir schon frühmorgens von den ersten Sonnenstrahlen begrüsst. Die Route führt über die Zumsteinspitze (4563m) und den Verbindungsgrat zur Dufourspitze (4636m).  Der Fels ist gut und die luftige Kletterei im 2.-3. Schwierigkeitsgrad macht Spass. Der Abstieg führt uns über den Westgrat auf den Monte Rosagletscher. Hier folgen wir danach der Spur zur Monte-Rosa-Hütte (2883m). Das Bier haben Sie sich hier mit Garantie verdient.
Aufstieg 300Hm, Abstieg 2000Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 9 Std.

4.Tag Nach dem Frühstück für Hüttenwanderer steigen wir zum Gornergletscher ab, überqueren diesen und folgen dem Wanderweg zur Station Roten Boden der Gornergratbahn. Hier können wir nochmals den von uns überquerten Gipfelkranz bestaunen, bevor wir nach Zermatt hinab fahren. Die Heimreise erfolgt am frühen Nachmittag.
Dieser 4.Tag ist zusätzlich auch ein Reservetag im Falle von schlechtem Wetter am 3.Tag. Es ist grundsätzlich möglich, die Überschreitung der Dufourspitze an einem, allerdings langen Tag, durchzuziehen.
Aufstieg 330Hm, Abstieg 400Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.

Höhenanpassung
Es ist dringend erforderlich, dass Sie sich vorgängig an die grosse Höhe anpassen. Wir empfehlen Ihnen, vorgängig Bergtouren zu unternehmen und zwei bis drei Nächte auf ca. 3000 Metern zu verbringen. (Britanniahütte, Rothornhütte, Bergsteigerunterkunft am kleinen Matterhorn). Gerne geben wir Ihnen im Voraus die weiteren Teilnehmer bekannt, damit Sie sich für einfache Touren wie z.B das Breithorn verabreden können.
Unterkunft
Sellahütte und Margheritahütte, CAI und Monte-Rosa-Hütte SAC. Wir übernachten im Lager mit Wolldecken. Fliessendes Wasser steht nur in der Sella- und Monte-Rosa-Hütte zur Verfügung.
Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Sie um 07:30 Uhr in Zermatt bei der Talstation der Klein Matterhorn Bahn. Fahrplanwechsel vorbehalten.

Anreise/Bahnbillet
Von Ihrem Wohnort nach Zermatt und retour.

Zusatznacht in Zermatt
Für eine Zusatznacht in Zermatt empfehlen wir Ihnen das Hotel Sarazena in der Nähe des Bahnhofs. Informationen finden Sie unter www.hotel-sarazena.ch
Zusatzkosten
Für die Bergbahnen muss mit Zusatzkosten von ca. CHF 80.00 gerechnet werden.

Verschiedenes
Durchführung
Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.


Anforderungen:
Stufe 3

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 1'935.00

Im Preis inbegriffen sind:
2 Gäste pro Bergführer
3 Nächte im Mehrbettzimmer, 3x Halbpension, Tourentee.

Treffpunkt

Zermatt, 07:30 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising