Gletschertrekking Trift- und Rhonegletscher

Samstag
14.07.2018  -  
Sonntag
15.07.2018

Tour

Bergtouren

Wallis

Zweitagestour

Stufe 1

min. 5 / max. 8

Hütte

Fr.  395.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Dieses Trekking führt zu einer der abgelegensten Hütten der Berner Alpen. Hier erleben Sie die ursprüngliche Bergwelt hautnah. Die technischen Anforderungen sind gering, und deshalb ist diese Route auch für Einsteiger mit Erfahrung im Bergwandern geeignet.

1.Tag Anreise nach Nessental an der Sustenpassstrasse. Seilbahnfahrt und Aufstieg über die Windegghütte zur Trifthütte (2520m). 2.Tag Eindrückliche Wanderung über den Triftgletscher zur Untere Triftlimi (3080m) und den Rhonegletscher zum Furkapass. Heimreise.



Programmbeschreibung:
Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie im einsamen Triftgebiet willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen stillen, landschaftlich jedoch ausserordentlich abwechslungsreichen Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Anreise über Meiringen zur Haltestelle Nessental an der Strasse zum Sustenpass. Mit einer dem Publikum zugänglich gemachten Kraftwerkseilbahn schweben wir zum Underi Trift empor. Vorbei an der Windegghütte gelangen wir zu einem der neuen Wahrzeichen der Region, der spektakulären Hängebrücke (Nepalsteg), die über den See führt, den der abgeschmolzene Gletscher hinterlassen hat. Ab der Triftbrücke führt der Weg durch steiles Gelände und ist an den schwierigen Stellen mit Ketten abgesichert zur Trifthütte (2520m). Dies ist eine der am meist abgelegenen Unterkünfte des SAC.
Aufstieg 1360Hm, Abstieg 200Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5 Std.

2.Tag Wegspuren führen uns zum Triftgletscher. Vorbei an Spaltenzonen steigen wir mit den Steigeisen an den Schuhen in einer gleichmässigen Spur über die eher flachen Hänge zur Unteren Triftlimi (3080m) auf. Hier, an der Wasserscheide von Aare und Rhone erreichen wir den höchsten Punkt unserer heutigen Tour. Nach Norden fliesst das Wasser zur Nordsee und nach Süden zum Mittelmeer. Über die weiten Flächen des Rhonegletschers, mit dem bekannten Galenstock zu unserer Linken, wandern wir in dieser einsamen Landschaft zum Furkapass hinab. Der erste Teil der Rückreise erfolgt mit dem Alpentaxi.
Aufstieg 710Hm, Abstieg 960Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 6 Std.
Unterkunft
Trifthütte SAC. Wir übernachten im Lager mit Decken.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Sie um 09:16 Uhr in Nessental, Triftbahn (Sustenpassstrasse) an der Talstation der Seilbahn. Fahrplanwechsel vorbehalten.

Anreise/Bahnbillet
Von Ihrem Wohnort nach Haltestelle Nessental-Triftbahn. Wir empfehlen Ihnen, das Ticket für die Rückreise erst am Sonntag zu kaufen.

Zusatzkosten
Die Seilbahnfahrt am ersten Tag kostet CHF 12.00 pro Person. Die Taxikosten vom Sonntag werden unter den Teilnehmenden aufgeteilt.
Verschiedenes
Durchführung
Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.


Anforderungen:
Stufe 1

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 395.00

Im Preis inbegriffen sind:
5-8 Gäste pro Bergführer
1 Nacht im Mehrbettzimmer, 1x Halbpension, Tourentee.

Treffpunkt

Nessental, Triftbahn, 09:16 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising