Hochtour zum Rheinwaldhorn 3402m

Samstag
16.06.2018  -  
Sonntag
17.06.2018

Tour

Bergtouren

Tessin

Zweitagestour

Stufe 1

min. 4 / max. 6

Hütte

Fr.  485.00 / Person

Buchung zu kurzfristig

» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Das Rheinwaldhorn 3402m ist einer der schönsten Aussichtspunkte der Alpen. Mit seiner prächtigen Gestalt dominiert es das Grenzgebiet zwischen Graubünden und dem Tessin und bildet zugleich den Berührungspunkt der italienischen, deutschen und rätoromanischen Sprachgebiete.

1.Tag Treffpunkt in Biasca. Wanderung durchs Val Malvaglia zur Adula-Hütte UTOE 2393m. 2.Tag Zunächst über Wegspuren, dann mit Steigeisen über Firnfelder des Vadrecc di Bresciana zum Gipfel. Abstieg Richtung Lago di Luzzone. Heimreise ab Biasca.


Programmbeschreibung:
Die Alpinschule Berg&Tal heisst Sie hoch über dem Bleniotal willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen abwechslungsreichen Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Transfer von Biasca nach Cusiè 1666m. Auf einer schönen Wanderung durch das wilde und unbekannte Val Malvaglia gelangen wir über den Passo del Laghetto 2647m zur Capanna Adula UTOE,  dem Ausgangspunkt zum Rheinwaldhorn. Diese liegt hoch über dem Talgrund inmitten der wilden Szenerie der nördlichen Tessiner Alpen.
Aufstieg 1000Hm, Abstieg 250Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.
 
2.Tag Frühmorgens in der Dämmerung brechen wir zur grossartigen Tour zum Rheinwaldhorn auf. Auf Pfadspuren und im Schlussanstieg mit den Steigeisen über Firnfelder erreichen wir diesen sehr schönen Gipfel nach rund vier Stunden. Eine wiederum begeisternde Rundsicht entschädigt mehr als genug für die Mühen des Aufstiegs. Der Weg ins Tal führt an der Adulahütte vorbei ins Val di Carassino. Gemütlich wandern wir Richtung Lago di Luzzone von wo aus wir mit dem Taxibus zurück nach Biasca fahren.
Aufstieg 1130Hm, Abstieg 1800Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 8 Std.

Unterkunft
Adula Hütte, UTOE

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Sie um 09:04 Uhr in Biasca, Post. Fahrplanwechsel vorbehalten.

Anreise/Bahnbillet
Anreise von Ihrem Wohnort nach Biasca und wieder zurück. Heimreise ab Biasca ab ca. 16.00 Uhr.
Die Strecke von Biasca nach Cusiè und vom Val di Carassino zurück nach Biasca werden wir mit einem Taxi zurücklegen.

Zusatzkosten
Für den Transfer von Biasca nach Cusiè und vom Lago di Luzzone zurück muss mit Zusatzkosten von ca. CHF 50.00 gerechnet werden.

Verschiedenes
Durchführung
Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular


Anforderungen:
Erste Erfahrung - Stufe 1

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 485.00

Im Preis inbegriffen sind:
4-6 Gäste pro Bergführer
1 Nacht im Mehrbettzimmer, 1x Halbpension, Tourentee.

Treffpunkt

Biasca, 09:04 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising