Hochtour Glärnisch, Vrenelisgärtli 2904m

Samstag
30.06.2018  -  
Sonntag
01.07.2018

Tour

Bergtouren

Ostschweiz / Liechtenstein

Zweitagestour

Stufe Starter

min. 4 / max. 6

Hütte

Fr.  485.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Wer hat ihn nicht schon von der Region Zürich aus bewundert - den Glärnisch! Eine Traumtour, die trittsichere und trainierte Bergwanderer mit Genuss bewältigen können.

1.Tag Anreise ins Klöntal und mit dem Taxibus zur Chäseren Alp von wo aus wir zur Glärnischhütte (1989m) aufsteigen. 2.Tag Einfache Hochtour über den Glärnischfirn zum Gipfel des Vrenelisgärtli (2905m). Abstieg zur Hütte und zurück zum Klöntalersee.


Programmbeschreibung:
Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie im Glarnerland zuhinterst im Klöntal willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen unbekannten und abwechslungsreichen Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Von unserem Treffpunkt im hinteren Klöntal am Ende des Stausees führt eine schmale Fahrstrasse zur Chäseren Alp. Nach einem Schluck vom Brunnenrohr oder aus der Gaststube machen wir uns frisch gestärkt an den nun etwas schweisstreibenden Anstieg zur Glärnischhütte (1990m). Im Zick-Zick führt der gut ausgebaute Weg zur hoch über dem Talgrund gelegenen Unterkunft. Als Belohnung winkt ein tolles Panorama mit einer passenden Abendstimmung.
Aufstieg 1140Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

2.Tag Im ersten Tageslicht machen wir uns zu unserem heutigen Ziel, dem Vrenelisgärtli (2903m) auf. Zuerst auf guten Wegspuren und danach auf dem kleinen Glärnischfirn im Schnee erreichen wir den Schwandner Grat. Über eine kurze Steilstufe klettern Sie, am Seil des Bergführers gesichert, zur Firnfläche des Vrenelisgärtlis ab. Über diese hinweg gelangen wir zum Verbindungsgrat, der  zum Hauptgipfel führt.  Erst kurz in der Flanke und dann durch eine kurze Rinne kraxeln wir zum aussichtsreichen Gipfel, der hoch über dem Glarner Land thront. Der Tiefblick- und Rundblick ist gewaltig und entschädigt für den einen oder anderen Schweisstropfen. Der Abstieg führt uns auf der gleichen Route zurück zur Hütte und nach einer guten Rast weiter zum Klöntalersee hinab.
Aufstieg 1000Hm, Abstieg 1700Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 7 Std.

Unterkunft
Glärnischhütte SAC. Wir übernachten im Lager mit Duvets.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Sie um 11:22 Uhr in Klöntal, Plätz. Fahrplanwechsel vorbehalten.

Anreise/Bahnbillet
Von Ihrem Wohnort via Glarus nach Plätz im Klöntal und wieder zurück.

Zusatzkosten
Für Taxibus am 2.Tag von Chäseren nach Plätz ca. CHF 15.-.

Verschiedenes
Autofahrer parken direkt beim Treffpunkt.

Durchführung
Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.


Anforderungen:
Stufe Starter

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 485.00

Im Preis inbegriffen sind:
4-6 Gäste pro Bergführer
1 Nacht im Mehrbettzimmer, 1x Halbpension, Tourentee.

Treffpunkt

Klöntal, Plätz, 11:22 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising