Gletschertrekking Grosser Aletschgletscher

Samstag
07.07.2018  -  
Sonntag
08.07.2018

Tour

Bergtouren

Wallis

Zweitagestour

min. 5 / max. 10

Hütte

Fr.  375.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Wir wandern während zweier Tage über den Jungfraufirn, den Konkordiaplatz und den Grossen Aletschgletscher, den längsten Eisstrom der Alpen. Umrahmt von gewaltigen Gipfeln und beeindruckenden Eisabbrüchen, überschreiten wir diese grossartigen weiten Gletscherflächen. Ein unbeschreibliches Erlebnis.

1.Tag Vom Jungfraujoch 3454m über den Jungfraufirn zur Konkordiahütte 2850m. 2.Tag Abstieg auf den Konkordiaplatz und über den Grossen Aletschgletscher zum Märjelensee, wo wir den Gletscher sicheren Fusses verlassen. Wanderweg nach Kühboden und mit der Luftseilbahn nach Fiesch.




Programmbeschreibung:


Höhenfieber freut sich darauf, mit Dir zusammen den längsten Gletscher der Alpen zu entdecken. Für Deine optimale Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Dich, folgende Informationen durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Unsere Tour startet auf dem Jungfraujoch 3454m, wo auch etwas Zeit bleibt, um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Angeseilt steigen wir über den flachen Jungfraufirn zum Konkordiaplatz ab. Eine luftige Eisentreppe mit Geländer führt auf eine Felsterrasse, auf der die Konkordiahütte 2850m thront.
Aufstieg 150Hm, Abstieg 750Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

2.Tag Noch vor Sonnenaufgang Abstieg über einen teilweise mit Drahtseilen gesicherten Geröllweg zum Gletscher. Den grossen Spalten ausweichend auf die Mittelmoräne des Grossen Aletschgletschers und dieser entlang zum nördlichen Ausläufer des Eggishorns, wo wir sicher vom Gletscher steigen. Der Weg führt am Märjelesee vorbei durch einen Tunnel nach Kühboden 2212m, der Mittelstation der Eggishornbahn. Mit der Luftseilbahn nach Fiesch.
Aufstieg 100Hm, Abstieg 740Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.

Unterkunft
Konkordiahütte, SAC (Tel. 033 855 13 94). Wir übernachten im Lager mit Duvets oder Wolldecken.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Dich um 10:05 Uhr auf dem Jungfraujoch an der Kaffeebar in der Eingangshalle. Fahrplanwechsel vorbehalten.

Anreise/Bahnbillet
Von Deinem Wohnort zum Jungfraujoch. Rückreise ab Fiesch. Erkundige Dich beim SBB-Schalter nach einem Rundreisebillet.
Autofahrer parkieren von Vorteil in Spiez P+R (ca. CHF 15.- pro Tag). Das Rundreiseticket ab Spiez kostet ca. CHF 160.-, mit Halbtax ca. CHF 80.- und ist zehn Tage gültig (Stand 2012, Preisänderungen vorbehalten).

Übernachtung vor der Tour
Möchtest Du zur Akklimatisation früher anreisen? Es bestehen gute Übernachtungsmöglichkeiten: Mountain Hostel in Grindelwald Grund (Tel. 033 854 38 38) oder das Restaurant Bahnhof auf der Kleinen Scheidegg (Tel. 033 828 78 28, info@bahnhof-scheidegg.ch)


Wir informieren Dich wie folgt über die : bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.




Anforderungen:

leicht

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 375.00

Im Preis inbegriffen sind:
5-10 Gäste pro Bergführer
1 Nacht im Lager, 1x Halbpension, Tourentee

Treffpunkt

Jungfraujoch, 10:05 Uhr

Anbieter

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising