Hochtour Alphubel 4206m

Samstag
30.06.2018  -  
Sonntag
01.07.2018

Tour

Bergtouren

Wallis

Zweitagestour

min. 3 / max. 4

Hütte

Fr.  670.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Den mächtigen Alphubel mit seinem geräumigen Gipfelplateau besteigen wir von der Täschhütte her. Diese Tour eignet sich für fitte Bergsteiger mit Steigeisenerfahrung. Wer bringt den Fussball für ein Spielchen auf dem Gipfelfeld mit?

1.Tag Anreise nach Täsch und mit dem Taxi zur Täschalp. Aufstieg zur modern umgebauten Täschhütte 2701m. 2.Tag Begeisternde Tour über das Alphubeljoch zum Alphubel 4206m. Wir steigen über die gleiche Route wieder zur Hütte und weiter zur Täschalp ab. Heimreise am Nachmittag ab Täsch.




Programmbeschreibung:


Höhenfieber freut sich darauf, mit Dir zusammen einen bekannten 4000er im Wallis zu besteigen. Für Deine optimale Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Dich, folgende Informationen durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Anreise nach Täsch. Gemeinsame Fahrt zur Täschalp. Hier startet der Hüttenweg, der sich entlang des Westhanges immer höher zur Täschhütte (2701m) hinauf schlängelt. Der moderne Bau lädt zum Verweilen ein.
Aufstieg 500Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 1.5 Std.

2.Tag Von der Täschhütte folgen wir im Schein der Stirnlampe den guten Wegspuren bis zum Alphubelgletscher. Hier rüsten wir uns mit Anseilgurt, Steigeisen und Pickel aus und steigen am Seil hinauf zum Alphubeljoch (3772m). Über den Südgrat oder die Ostflanke folgen wir anschliessend der Spur bis zum breiten Gipfelplateau des Alphubels (4206m). Eine Aussichtskanzel sondergleichen inmitten von rund 35 4000ern. Wetten, dass unser Bergführer alle beim Namen kennt? Über den Alphubelgletscher steigen wir zur Täschhütte und weiter zur Täschalp ab. Hier besteigen wir das Taxi nach Täsch.
Aufstieg 1500Hm, Abstieg 2000Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 8.5 Std.

Unterkunft
Wir übernachten in der modern umgebauten Täschhütte SAC (Tel. 027 967 39 13) im Lager mit Decken.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Dich um 12:59 Uhr in Täsch am Bahnhof. Fahrplanwechsel vorbehalten.

Anreise/Bahnbillet
Von Deinem Wohnort nach Täsch und wieder zurück. Die Strecke von Täsch zur Täschalp werden wir entweder mit Privatautos oder mit einem Taxi zurücklegen. Die Rückreise erfolgt ca. ab 15 Uhr vom Bahnhof Täsch aus.
Bitte teile uns gleich bei der Anmeldung mit, falls Du planst, mit dem Auto anzureisen und eine Mitfahrgelegenheit für die Weiterfahrt von Täsch zur Täschalp anbieten kannst. Gib uns auch gleich bekannt, für wieviele Gäste du zusätzlich noch Platz hast. Besten Dank.

Zusatzkosten
Kosten für Taxi ca. CHF 20.-.


Wir informieren Dich wie folgt über die : bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).
 
Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.




Anforderungen:

mittel

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 670.00

Im Preis inbegriffen sind:
3-4 Gäste pro Bergführer
1 Nacht im Lager, 1x Halbpension, Tourentee

Treffpunkt

Täsch, 12:59 Uhr

Anbieter

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising