Skitour Brisen 2403m

Samstag
03.02.2018  -  
Sonntag
04.02.2018

Ausbildung

Lawinenkurse

Luzern-Vierwaldstättersee

Zweitagestour

Stufe Starter

min. 4 / max. 8

Hütte

Fr.  445.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Vor den Toren von Luzern verstecken sich zwei wahre Traumskitouren. Am Samstag beschert uns der Sessellift auf den Haldigrat wunderbare Abfahrtsmeter, am Sonntag besteigen wir den stolzen Brisen. Als Basecamp dient uns das stilvolle Pilgerhaus. Definitiv ein gelungenes Wochenende!

1.Tag Anreise nach Niederrickenbach. Mit dem Sessellift geht es zum Haldigrat und auf einer besonders lohnenden Variante zum Glattgrat 2191m. Abfahrt zum Pilgerhaus.
2.Tag Aufstieg zum Brisen 2403m und Abfahrt nach Niederrickenbach.





Programmbeschreibung:


Höhenfieber begrüsst dich in der Zentralschweiz in Niederrickenbach. Wir freuen uns darauf, mit dir gemeinsam diese abwechslungsreiche Region zu entdecken. Zur optimalen Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir dich, folgenden Infos durchzulesen.
Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Vom Treffpunkt aus schweben wir mit der Seilbahn zum Kraftort Niederrickenbach. Dort deponieren wir unser Hotelgepäck im Pilgerhaus und gelangen in 20 Gehminuten zur Talstation des Sesselliftes Brisen-Haldigrat. An der Bergstation (1935m) angekommen, folgen wir ein Stück dem Grat zum Brisen, bevor wir mit einer tollen Variantenabfahrt die Aufstiegsspur zum Brisenhaus erreichen. Vorbei am bekannten Brisenhaus steigen wir zum Glattegrat (2080m) auf. Neben dem Tiefblick auf Gitschenen lockt eine weitere rassige Abfahrt zurück nach Niederrickenbach, wo wir im stilvollen Pilgerhaus übernachten.

Aufstieg 1000Hm, Abfahrt 1800Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

2.Tag Direkt vor der Tür ziehen wir die Felle auf und starten auf Gipfeltour zum stolzen Brisen (2403m). Dieser formschöne Gipfel wartet mit rundum schönen Abfahrten auf. Der Aufstieg führt uns über das Steinalper Jöchli (2157m) und nach einigen Spitzkehren schliesslich zum Skidepot. Die letzten Meter zum höchsten Punkt legen wir zu Fuss zurück. Dort oben geniessen wir das verdiente, einmalige Panorama über den Vierwaldstättersee, bevor wir unsere Skitouren-Auszeit mit einer begeisternde Abfahrt zurück nach Niederrickenbach krönen.

Aufstieg 1250Hm, Abfahrt 1250Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

Unterkunft
Wir übernachten im gastfreundlichen Berggasthaus Pilgerhaus (Tel. 041 611 02 78) im Mehrbett-zimmer mit Etagendusche. Das historisch bedeutsame Gebäude, sanft renoviert und in der ursprünglichen Bausubstanz erhalten. Die Unterkunft gilt als Geheimtipp und ist schon für sich ein Erlebnis. Hier auf 1200 Meter Höhe verbinden sich Tradition, Stil und die heimisch-regionale Küche zu einem stimmigen Gesamtbild – getoppt von der Panorama-Terrasse mit sagenhaftem Blick ins Engelbergertal.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Dich um 08:30 Uhr in Niederrickenbach, Talstation (diese liegt direkt neben dem Bahnhof Niederrickenbach Station). Fahrplanwechsel vorbehalten.

Anreise
Von deinem Wohnort nach Niederrickenbach, Talstation und wieder zurück.

Zusatzkosten
Für die Bergbahnen muss mit Zusatzkosten von CHF 30.- gerechnet werden.

Wir informieren Dich wie folgt über die : bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.




Anforderungen:

Technik: leicht-mittel; Ausdauer: leicht-mittel

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 445.00

Im Preis inbegriffen sind:
4-8 Gäste pro Bergführer
1 Nacht im Mehrbettzimmer, 1x Halbpension, Tourentee.

Treffpunkt

Niederrickenbach, Talstation, 08:30 Uhr

Anbieter

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising