Aufbaukurs Tiefschnee Engelberg

Freitag
09.02.2018  -  
Sonntag
11.02.2018

Tour

Tiefschneekurse

Luzern-Vierwaldstättersee

3 Tages-Tour

Stufe 1

min. 4 / max. 8

Hotel

Fr.  895.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Mehr kann man aus einer Drei-Tages-Tiefschneeausbildung für Fortgeschrittene nicht herausholen: Wir trainieren auf und abseits der weitläufigen Pisten von Engelberg und logieren in einem Hotel inmitten des Skigebiets. Das Ergebnis? Jede Menge Skipraxis und Abfahrtspass.

Kursinhalt: Training der Skitechnik auf der Piste und im Gelände, individuelle Analyse und Korrektur des Fahrstils, der Carving- und Freeridetechnik. Kleine Aufstiege zu den Ausgangspunkten einzelner Abfahrten.

Kursziel: Optimierung der persönlichen Skitechnik und des Fahrstils, mehr Sicherheit und Spass auf der Abfahrt, Fahren von längeren Passagen im eigenen Rhythmus.
Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an Skitouren- und Variantenfahrer mit einer guten Pistentechnik (schwarze Piste) und etwas Tiefschnee-Erfahrung.

1. Tag Anreise nach Engelberg und Zimmerbezug im Hotel Trübsee direkt im Skigebiet. Danach starten wir gleich mit der Tiefschneeausbildung. 2.-3. Tag Das genaue Ausbildungsprogramm legt unser Bergführer je nach Schnee- und Wettersituation täglich neu fest. In der Regel unternehmen wir pro Tag mehrere lange Variantenabfahrten.


Programmbeschreibung:


Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie im Variantengebiet von Engelberg willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen abwechslungsreichen Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.
Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.-3. Tag Dieser dreitägige Aufbaukurs Tiefschnee steht ganz im Zeichen des Fahrtrainings. Da die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gute Pistenfahrer sind und bereits etwas Erfahrung im Tiefschnee haben, legen wir das Schwergewicht auf das Ausbauen und Festigen des individuellen Tiefschneekönnens eines jeden Einzelnen. Nebst einer Wiederholung der Grundschwünge (Parallelschwung, Kurzschwung etc.) arbeiten wir vor allem an der Carvingtechnik. Diese Technik eröffnet Ihnen neue „Sphären“ des Freeridens. Das Tagesprogramm legt Ihr Bergführer jeweils am Vorabend zusammen mit der Gruppe fest. Bei der Planung von Abfahrten an Schatten- oder Sonnenhängen stehen natürlich auch aktuelle Schnee- und Wetterverhältnisse im Vordergrund. Je nach Verhältnissen nehmen wir uns passende Variantenabfahrten vor.

Kursinhalt
Training der Skitechnik auf der Piste und im Gelände, individuelle Analyse und Korrektur des Fahrstils, der Carving- und Freeridetechnik. Viel Fahrpraxis auf langen Variantenabfahrten.
Kursziel
Optimierung der persönlichen Skitechnik und des Fahrstils, mehr Sicherheit und Spass auf der Abfahrt, Fahren von längeren Passagen im eigenen Rhythmus.
 
Zielgruppe Dieser Kurs richtet sich an Skitouren- und Variantenfahrer mit einer guten Pistentechnik (schwarze Piste) und etwas Tiefschnee-Erfahrung.

Unterkunft
Wir übernachten im modernen Berghotel Trübsee direkt im Skigebiet Titlis. Es liegt auf 1800 Meter Höhe und bietet viel Komfort mit schönen, modernen Zimmern und einer Sauna. Seine Lage im Skigebiet erlaubt es, unseren Aufenthalt optimal für das Techniktraining zu nutzen und uns dabei im Skigebiet antizyklisch zu bewegen. Wir übernachten in grosszügigen Doppelzimmern mit DU/WC.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Sie um 09:15 Uhr in Engelberg, Talstation Titlis-Bahnen vor dem Haupteingang links (zwischen Haupteingang und Intersport).
Der Treffpunkt ist vom Bahnhof Engelberg in ca. 15 Minuten zu Fuss erreichbar.

Anreise/Bahnbillet
Von Ihrem Wohnort nach Engelberg und wieder zurück. Für Autofahrer stehen bei der Talstation der Titlis-Bahnen gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.
Zusatzkosten
Die 3-Tageskarte für das Skigebiet Titlis kostet zusätzlich CHF 172.00 (Stand 2016). Um einen speditiven Ablauf beim Lösen des Skipasses zu gewährleisten, holt der Bergführer die Tickets vorgängig an der Kasse. Wir bitten Sie, die CHF 172.00 in bar mitzubringen.

Verschiedenes
Durchführung
Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.


Anforderungen:
Erste Erfahrung - Stufe 1

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 895.00

Im Preis inbegriffen sind:
4-8 Gäste pro Bergführer
2 Nächte im DZ mit DU/WC, 2x Halbpension, Kursunterlagen

Treffpunkt

Engelberg, Talstation Titlis-Bahnen, 09:15 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising