Allalinhorn - Strahlhorn: Ski-Viertausender mit Abfahrtsgenuss

Donnerstag
01.01.1970

Tour

Skitouren

Wallis

Tagestour

Stufe 2

min. 5 / max. 6

Hütte

Fr.  399.00 / Person

Buchung zu kurzfristig

» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Fantastische Abfahrten in hochalpinem Ambiente, die länger sind als die Aufstiege. Ideal für Skitourengänger mit etwas Erfahrung und der Lust, einmal einen (respektive gleich zwei) Viertausender mit den Skis zu besteigen.

Deine Vorteile auf einen Blick:

- zwei Ski-Viertausender im Wallis, dem Kanton mit den meisten Viertausendern
- angepasste Gruppengrössse für bestmögliche Betreuung
- lange Abfahrten über Gletscher, zum Teil verkürzt durch die Benützung der Lifte und Bahnen
- hochalpine Umgebung, fantastische Aussichten

Besteigung der zwei Ski-Viertausender Allalinhorn und Strahlhorn, tolle Aussicht und lohnende Abfahrten inklusive!

Vorraussetzungen: Freude am Skitourenlaufen, sicheres Beherrschen des Parallelschwunges in jeder Schneeart, Kondition für 3 bis 6 Stunden Aufstiegszeit. Gipfelanstiege je nach Verhältnissen zu Fuss mit den Steigeisen.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung nur bis zwei Monate vor Kursbeginn möglich.

Samstag: Treffpunkt um 09.00 Uhr an der Talstation des Alpin Express in Saas Fee (ein detaillierter Fahrplan für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln liegt der Anmeldebestätigung bei). Fahrt mit den Bahnen zum Mittelallalin, von wo aus wir auf unseren Skiern Richtung Feejoch und bei guten Verhältnissen bis auf den Gipfel des Allalinhorn, 4027 m, aufsteigen. Unter Umständen steigen wir die letzten Meter zu Fuss mit Steigeisen am Seil des Bergführers auf diesen beliebten Ski-Viertausender. Nach der Abfahrt über den Feegletscher gelangen wir mit Hilfe der Skilifte zum Egginerjoch und von dort in einer halben Stunde zur Britannia-Hütte. Gemeinsames Abendessen und Tourenvorbereitung für den nächsten Tag.
Marschzeit insgesamt ca. 3 Stunden.

Sonntag: Nach dem Frühstück starten wir noch in der Nacht mit einer ersten kleinen Abfahrt unseren Aufstieg über den Allalingletscher zum Adlerpass, 3789 m. Vom Pass weg steilt sich die Route auf, je nach Verhältnissen ist ein kurzer Aufstieg zu Fuss nötig. Die letzten Meter sind wieder flach und wir können die gewaltige Aussicht auf die umliegenden Viertausender vom Gipfel des Strahlhorn, 4190 m, geniessen. Abfahrt zurück zum Adlerpass und über den ersten steilen Hang hinunter auf den Adlergletscher und weiter über den Findelgletscher nach Gant und weiter nach Zermatt. Nach dem Kursende im Verlauf des Nachmittages individuelle Heimreise ab Zermatt. Marschzeit insgesamt ca. 6 Stunden.

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 399.00

Im Preis inbegriffen sind:
pro Person bei 5 bis 6 Teilnehmenden die Leitung durch patentierten Bergführer, Bergführerspesen und das alpintechnische Leihmaterial und die Sicherheitsausrüstung.

Im Preis nicht inbegriffen sind:
die Übernachtung mit Halbpension in der Hütte, die Transportkosten, Getränke und die Zwischenverpflegung.

Treffpunkt

Um 09.00 Uhr an der Talstation des Alpin Express in Saas Fee.

Wir empfehlen die stressfreie Anreise am Vortag für einen guten Start zu den zwei Tourentagen.

Anbieter / Guide

Thomas Villars

Thomas Villars

» zum Anbieterprofil...

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising