Skitourenreise Trollhalbinsel, Island

Samstag
31.03.2018  -  
Samstag
07.04.2018

Tour

Skitouren

Tessin

8 Tages-Tour

Stufe 1

min. 6 / max. 8

Hotel

Fr.  3'790.00 / Person

Buchung zu kurzfristig

» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Das magische Spiel der Farben aus hellen, schnee- und eisbedeckten Gipfeln und tiefblauen Fjorden ist das Schönste, was der nordische Winter zu bieten hat. Jeder wahre Skitourenfan sollte es – mindestens einmal! – gesehen haben. Von unserem Ausgangspunkt in der Nähe von Dalvik erreichen wir innert 30 Minuten Fahrzeit drei verschiedene Tourengebiete mit charaktervollen Touren, die zum Teil direkt an der Küste beginnen.

1. Tag Direktflug ab Zürich nach Keflavík Airport. Fahrt entlang der Westküste mit unserem Mietfahrzeug bis nach Hvammstangel im Norden der Insel zum Hotel.
2. Tag Weiterreise zur Trollhalbinsel nach Siglunfjördur. Erste Skitour direkt in den oberhalb des Fjordes gelegenen Bergen.
3.-6. Tag Abwechslungsreiches Tourenprogramm. Je nach ausgewähltem Touren-Ziel werden wir 30 Minuten bis eine Stunde pro Wegstrecke mit dem Bus zurücklegen. Die höchsten Gipfel sind rund 1300 Meter hoch und liegen zum Teil sehr versteckt in der begeisternden Fjordlandschaft. Wir haben auch die Möglichkeit, mit einem der traditionellen Fischerboote zum Ausgangspunkt von attraktiven Tourenzielen zu gelangen
7. Tag Schöne Tour am Morgen und anschliessend abwechslungsreiche Fahrt zurück nach Reykjavik zum Hotel. Abschlussabend in der Stadt.
8. Tag Transfer zum Flugplatz Keflavik und Rückflug nach Zürich




Programmbeschreibung:
Gleissend weisse Hänge, die direkt aus blauen Fluten ragen, stille Buchten, markante Gipfel und heisse Quellen, die vielerorts sprudeln: Wo gibt's denn so etwas? Im Norden Islands erleben wir die vier Elemente hautnah. Das Element Feuer geniessen wir in Form von heissem Wasser, mit dem die Häuser der gesamten Insel beheizt werden – und das ebenso in die Becken von Freiluft- und Hallenbädern fliesst. Die Erde symbolisiert die Bodenständigkeit der Isländer. Ihre Stärke ist die Geduld und der Plan B für den Fall, dass auf Grund des Wetters und der Schneeverhältnisse improvisiert werden muss. Die Luft erleben wir jeden Tag unterwegs so frisch und durch das maritime Klima angenehm befeuchtet.

Das magische Spiel der Farben aus hellen, schnee- und eisbedeckten Gipfeln und tiefblauen Fjorden ist das Schönste, was der nordische Winter zu bieten hat. Jeder wahre Skitourenfan sollte es – mindestens einmal! – gesehen haben. Von unserem Ausgangspunkt in der Nähe von Dalvik erreichen wir innert 30 Minuten Fahrzeit drei verschiedene Tourengebiete mit charaktervollen Touren, die zum Teil direkt an der Küste beginnen.

Detaillierter Beschrieb des vorgesehenen Reise- und Tourenablaufs
1. Tag Wir treffen uns am Flughafen Zürich und reisen gemeinsam nach Island, Keflavik Airport an. Hier nehmen wir einen Mietbus in Empfang und fahren auf abwechslungsreicher Strecke entlang der Westküste und durchs Landesinnere bis in die Nähe von Hvammstangl. Dort übernachten wir im Hotel. Die Tage sind ab April schon sehr lange und die Sonne geht Mitte des Monats erst um 21 Uhr unter.
Fahrzeit ca. 3.5 Stunden, Distanz ca. 200 km
 
2. Tag Weiterreise entlang der schönen Fjordlandschaft zur Trollhalbinsel nach Siglunfjördur. Erste Skitour direkt in den oberhalb des Fjordes gelegenen Bergen.

Fahrzeit ca. 3 Stunden, Distanz ca. 200 km
3.-6. Tag 4 Tourentage auf der Trollhalbinsel. Wie immer bestimmen Wetter, Schnee und Verhältnisse das Tourenprogramm. Die verästelte Fjordlandschaft erlaubt es, jeden Tag einen neuen lohnenden Ski-Gipfel zu besteigen, garniert von einer krönenden Abfahrt. Sind die Verhältnisse günstig, fallen unsere Touren eher länger aus. Bei heiklen Verhältnissen halten wir uns an die etwas flacheren, sicheren Berge.
Eine Möglichkeit sollten wir dabei unbedingt im Auge behalten: Wir können uns mit einem Fischerboot zum Ausgangspunkt und zurück von ein, zwei lohnenden Touren fahren lassen. Bei dieser Gelegenheit haben wir schon oft Wale gesehen.

 
7. Tag Schöne Tour am Morgen und anschliessend abwechslungsreiche Fahrt zurück nach Reykjavik. Abschlussabend mit gemeinsamen Nachtessen in einem der stimmigen Lokale der Innenstadt. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, sich unter die kontakt- und feierfreudigen Isländer zu mischen. Wir übernachten in einem Hotel in der Nähe des Stadtzentrums.
 
8. Tag Transfer zum Flugplatz und Rückreise nach Zürich .
Eine Auswahl an Gipfeln und Traversierungen, die wir je nach Verhältnissen bestimmen:
Saudaneshnjukar, 985m
Wir starten den Aufstieg im Karlsardalur-Tal und spuren auf den nördlichen Gipfel des Tals. Dann fahren wir kurz ab, um zum eigentlichen Tourenziel aufzusteigen. Tief unter uns glänzt das Meer dunkelblau, während wir über lange Hänge hinunter carven.
Aufstieg und Abfahrt ca. 1000-1400 Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3-4 Std.

Zum Hausberg von Dalvik Hestur, 1200m
Aus dem Svarfadardalur-Tal mit seinen typischen Bauernhäuser und farbigen Dächern steigen wir auf interessanter Route zum höchsten Punkt auf. Von hier geniessen wir den ergiebigen Ausblick auf die umliegenden Berge mit ihren unterschiedlich strukturierten Basaltschichten.
Aufstieg und Abfahrt ca. 1200 Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.
Der prächtige Kaldbakur, 1173m
Der Kaldbakur liegt genau gegenüber dem Ostufer des Fjordes. Die Fahrt zum Ausgangspunkt Grenvik führt uns über Akureyri und das pittoreske Dorf Laufas mit den bekannten Torfhäusern. Eine rundum geniale Tour: Das gilt für den Gipfelblick nach Dalvik ebenso wie für die Abfahrt über ideal geneigte Hänge direkt bis ans Meer.
Aufstieg und Abfahrt ca. 1200 Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3-4 Std.
 
Einsam gelegener Vatnsendahnjukur, 900 m
Für diese Tour besuchen wir den Hedinsfjord, der 1951 von seinen Bewohnern verlassen und erst 2010 durch einen Tunnelbau wieder erschlossen wurde. Durch die windgeschützte Lage finden wir hier häufig gute Schneeverhältnisse.
Aufstieg und Abfahrt ca.900 Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3-4 Std.
Traverse des Hedinsfjord
Kurze Fahrt zum Fjord. Erster Anstieg zum Raudskardshnjukur (700m) und Abfahrt zu den Häusern von Keifar. Darauf folgt ein zweiter Anstieg zur Krete des Arfinnsfall (853m), bevor wir den Tag mit einer tollen Abfahrt direkt bis zum Meeresufer krönen.
Aufstieg und Abfahrt ca. 1200 Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.
 
Rund um den Olafsfjord
Wie ein Kragen umschliessen markante Berggestalten die Ortschaft Olafsfjördur. Wir wählen zwischen Mulakolla (970m) oder dem Arnimsfjäll (853m) und kombienieren diese bei guten Verhältnissen mit einem weiteren Gipfel.

Preis
CHF 3'790.- pro Person
Folgende Leistungen sind im Preis inklusive
§ Flug ab Zürich nach Keflavik/Reykjavik Airport und zurück
§     1x 23kg Fluggepäck, 1x12kg Skisack, 1x8kg Handgepäck
§     Reise von Keflavik Airport nach Siglunfjordur und zurück mit Mietbus
§     Alle Transfers mit Mietbus für die Skitouren vor Ort
§     1 Übernachtung in Hotel in der Nähe von Hvammstangel im DZ mit DU/WC inkl. Frühstück
§     1 Übernachtung in Hotel in Reykjavik im DZ mit DU/WC inkl. Frühstück
§     5 Übernachtungen im Siglo*** Hotel mit Halbpension und Tourentee. Die Zwischenverpflegung kann vor Ort eingekauft werden.
 
Nicht im Preis enthalten
Anreise/Heimreise zum Flughafen Basel oder Zürich
Getränke nach der Tour und am Abend im Hotel
Zwischenverpflegung für die Tourentage
Abendessen am 1. und 7. Reisetag
Mittagessen am 8. Reisetag
Übergepäck zum Reise-, Hand- und Skigepäck
Reiserücktrittsversicherung
Fluginformation
Die detaillierten Fluginformationen erhalten Sie ca. 3 Wochen vor Tourbeginn mit weiteren Informationen zur Tour.
Aufenthalt im Siglo*** Hotel
In Siglunfjördur wohnen wir am Fischerhafen direkt am Ufer des Siglunfjordes. Die Unterkunft ist neu erbaut und bietet wohnliche Zimmer, grosszügige Aufenthaltsbereiche mit Kaminfeuer und einen exklusiven „Outdoor Hot Pot“ für das Bad nach der Tour.

Aufenthalt in Hvammstangel und Reykjavik
Wir übernachten in guten Guesthouses/Hotels mit 3-Sterne-Komfort.

Geld
Die heimische Währung vor Ort sind Isländische Kronen (ISK). Diese können an jedem Bankomaten bezogen werden. Bezahlung mit Maestro und CC-Karten ist ebenfalls üblich.
Anforderungen
Sie verfügen über Skitourenerfahrung und entsprechende Aufstiegstechniken und fahren im freien Gelände sicher und flüssig ab. Die Anstiege betragen zwischen 900 und 1500 Höhenmetern. Die Temperaturen sind mit hiesigen Höhenlagen zwischen 2000 und 3000 Metern zur selben Jahreszeit (März) vergleichbar.
Ausrüstung
Komplette Skitourenausrüstung. Legere Freizeitkleidung mit leichten, bequemen Schuhen für die Abende in der Unterkunft.
Wetter und Temperaturen
Das Wetter in Island ist häufig wechselhaft. Auf dunkle Wolken und Niederschläge folgen rasch wieder sonnige Abschnitte. Dieses beständige Spiel von Sonne und Wolken, von Schatten und Licht erhöht den Reiz der eh schon aussergewöhnlichen Landschaft um ein Vielfaches und verleiht der charaktervollen Landschaft zusätzliche Spannung. Bei entsprechender Einstellung tragen die Elemente des Wetters durchaus zum "Erlebnis Island" und zu seiner starken Faszination bei! Die Temperaturen sind durch den Einfluss des Golfstromes – trotz der nördlichen Lage unterhalb des Polarkreises – in den Küstengebieten verhältnismässig mild.

Packhinweis
Das Gepäck darf 23 kg betragen, das Handgepäck (Tourenrucksack 30 Liter) mit den üblichen Abmessungen 8 kg. Damit wir alles im Mietauto unterbringen können bitten wir Sie, keinen Hartschalenkoffer zu verwenden. Ideal sind halbweiche Rollkoffer und Packtaschen.
Die Skier und Stöcke bringen Sie zum Treffpunkt mit. Diese werden vom Bergführer in die von Berg+Tal zur Verfügung gestellten Skisäcke verpackt. Die Skischuhe verpacken Sie im normalen Fluggepäck.
Anmeldebedingungen
Die Anzahlung für diese Tour beträgt CHF 1'000.-
Sie können sich ab sofort unter anmelden.Die begrenzte Anzahl der Plätze wird in Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung Ihren Namen gemäss Pass plus Ihr Geburtsdatum mit. Diese Angaben benötigen wir für die Flugbuchung.

Rücktrittsbedingungen
Die speziellen Rücktrittsbedingungen für diese Reise lauten wie folgt:
Abmeldung bis 120 Tage vor Reisebeginn: 20% des Reisepreises*
Abmeldung bis 60 Tage vor Reisebeginn: 40% des Reisepreises
Abmeldung 59 bis 0 Tage vor Reisebeginn: 100% des Reisepreises
 
*Bei einer Annullation werden Ihnen in jedem Fall die entstandenen Flugkosten verrechnet.
Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung (Jahresversicherung) abzuschliessen.

Verschiedenes
Durchführung
Wir stellen Ihnen 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen sowie die Teilnehmerliste zur Verfügung. Dazu senden wir Ihnen zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.


Anforderungen:
Erste Erfahrung - Stufe 1

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 3'790.00

Im Preis inbegriffen sind:
6-8 Gäste pro Bergführer
Leistungsübersicht siehe Detailprogramm

Treffpunkt

Flughafen Zürich (gemäss Flugplan), 00:00 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising