Skitour Haute Route Light Arolla-Zermatt

Donnerstag
19.04.2018  -  
Sonntag
22.04.2018

Tour

Skitouren

Wallis

4 Tages-Tour

Stufe 1

min. 4 / max. 8

Hütte

Fr.  925.00 / Person

Buchung zu kurzfristig

» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Die Haute Route gilt als Ritterschlag für Skitourengeher. Bei dieser Light-Version entdecken wir gewaltige Gletscher, hochalpine Aufstiege und sensationelle Abfahrten mit echtem Westalpen-Ambiente.

1. Tag Anreise nach Arolla, Aufstieg über den Pas de Chèvre (2855m) zur Cabane des Dix (2928m). 2. Tag Überschreitung des Pigne d’Arolla (3790m) und Abfahrt zur Cabane des Vignettes (3160m) 3. Tag Eindrückliche Etappe über den Col de l’Evêque (3377m) mit Abfahrt über den Haut Glacier d‘ Arolla, Aufstieg zur Cabane de Bertol (3311m). 4. Tag Aufstieg zur Tête Blanche (3707m) und Mega-Abfahrt über den Stockji- und Zmuttgletscher nach Zermatt (1620m).


Programmbeschreibung:
Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie zwischen Arolla und Zermatt willkommen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam auf abwechslungsreichen Routen aufzusteigen und genussvoll über Gletscher und Firnhänge ins Tal abzufahren. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).
Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Vom Treffpunkt in Arolla (1980m) starten wir mit Hilfe der Skilifte zum Ausgangspunkt in 2460m Höhe. So gelangen wir ohne grosse Anstrengung zum Pas de Chèvre (2855m), das Eintrittstor in eine faszinierende Gletscherarena. Über zwei Leitern und eine einfache Gletscherpassage erreichen wir das Tagesziel, die Cabane des Dix (2928m).
Aufstieg 600Hm, Abstieg (Leiter) ca. 25m, Abfahrt 100Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.

2.Tag Über eine imposante Gletscherrampe steigen wir heute zum Gipfel des Pigne d’Arolla (3790m) auf. Die atemberaubende Aussicht von diesem stolzen Skigipfel reicht von den 4000ern der Walliser Alpen bis zum Mont Blanc. Berauscht vom Panorama schwingen wir durch bestes Skigelände zur Vignetteshütte (3160m) ab.
Aufstieg 960Hm, Abfahrt 730Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

3.Tag Heute folgen wir dem Parcours der Haute Route durch das Reich des Mont Collon und der Bouquetins. Früh morgens fahren wir von der Cabane des Vignettes zum Col de Charmotane hinunter. Hier beginnt der Aufstieg zum Col de L’Evêque, welcher die imposante Abfahrt über den Glacier d’Arolla eröffnet. Über die Plans de Bertol und zuletzt kurz über Leitern steigen wir zur Cabane de Bertol auf. Diese thront wie ein Adlerhorst auf einem Felssporn.
Aufstieg 1150Hm, Abfahrt 1000Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.

4.Tag Heute wartet das grosse Finale. Über weite, sanft ansteigende Gletscherhänge steigen wir zur Tête Blanche (3707m) auf. Ab jetzt geht es nur noch bergab. Die rund 2000 Höhenmeter lange Mega-Abfahrt über den Stockjigletscher und den Zmuttgletscher führt unter der mächtigen Nordwand des Matterhorns hinab nach Zermatt. Mit Wehmut lassen wir die prächtige Gletscherwelt der letzten vier Tage hinter uns und laufen voll Stolz in Zermatt ein.
Aufstieg 530Hm, Abfahrt je nach Schneelage 1970 bis 2220Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.

Skihochtour
Diese Tour führt über Gletscher durch hochalpines Gelände. Eine gute Skitechnik und sicheres Aufsteigen und Abfahren, auch in steilerem Gelände ist notwendig. Wir empfehlen Skihochtouren nicht als Saison-Einstieg oder direkt nach einem Skitouren-Grundkurs.

Unterkunft
Cabane des Dix CAS, Cabane des Vignettes CAS, Cabane de Bertol CAS, wir übernachten im Mehrbettzimmer mit Decken.
Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Sie um 09:52 Uhr bei der Postautohaltestelle in Arolla, Magine. Fahrplanwechsel vorbehalten.
Anreise/Bahnbillet
Von Ihrem Wohnort nach Arolla und ab Zermatt wieder zurück. Autofahrer parken ihr Fahrzeug am besten in Visp (kostenpflichtig).
Zusatzkosten
Für die Bergbahnen in Arolla und Zermatt.

Verschiedenes
Durchführung
Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.


Anforderungen:
Erste Erfahrung - Stufe 1

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 925.00

Im Preis inbegriffen sind:
4-8 Gäste pro Bergführer
3 Nächte im Mehrbettzimmer, 3x Halbpension, Tourentee.

Treffpunkt

Arolla, Magine, 09:52 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising