Skitourenreise nach Kirgistan

Mittwoch
31.01.2018  -  
Samstag
10.02.2018

Ausbildung

Skitouren

Wallis

11 Tages-Tour

Stufe 1

min. 9 / max. 12

Hütte

Fr.  3'380.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

11-tägiges Abenteuer in die über 4000 Meter hohen Vorberge des geheimnisvollen Tien Shan-Gebirges,  Heimat der grossen kirgisischen Nomadenvölker


1. Tag Anreise nach Zürich und Flug nach Istanbul. Kurzer Aufenthalt und Nachtflug nach Bishkek, Hauptstadt von Kirgistan. 2. Tag Ankunft am Morgen. Danach geht es per Bus entlang des Issyk-Kul Sees nach Jergalan zum Ausgangspunkt für erste Touren. Übernachtung im Gästehaus. 3.-6. Tag Von unserer auf 2200 Meter Höhe gelegenen Unterkunft starten wir zu umliegenden, bis 3900 Metern hohen Gipfeln. Am Nachmittag des 6.Tages reisen wir per Bus nach Karakol weiter. Übernachtung im einfachen Gästehaus. 7. Tag Sehr abwechslungsreiche Besichtigung der viergrössten Stadt Kirgistans und Weiterreise ins Yrdiktal. Die letzten Kilometer zum Jurtencamp legen wir mit Schneemobilen (Ski-Doos) zurück. 8.-9. Tag Vom Camp aus unternehmen wir Skitouren zu umliegenden Gipfeln.
10. Tag Rückreise entlang des Südufers des Issyk-Kul Sees nach Bishkek. Übernachtung in einem Hotel der Stadt. 11. Tag Früher Transfer zum Flugplatz und Rückreise über Istanbul nach Zürich. Ankunft am Morgen und Heimreise.


Programmbeschreibung:
Abseits des Mainstreams entdecken wir in der ursprünglichen Bergregion Kirgistans eine großartig wilde Naturlandschaft und dazu ein Stück zentralasiatische Kultur. Das Tien Shan Gebirge, auch Himmelsgebirge genannt, zieht sich über 2000 Kilometer von Usbekistan bis nach Westchina. Mit bekannten 7000ern wie dem Pik Lenin, dem Pik Pobjeda und dem legendären Khan Tengri ist der Gebirgszug unter Bergsteigern wohlbekannt.
Auf Skitouren lernen wir zwei charaktervolle Bergregionen im Osten des Landes kennen und besteigen dabei Gipfel zwischen 3000 und 4000 Meter Höhe. Von Dezember bis Mitte März herrschen hier nahe der am Issyk-Kul See gelegenen Stadt Karakol ideale Tourenbedingungen. Gemeinsam mit unserer einheimischen Begleit-Crew erkunden wir auf Tourenskiern die schönsten einsamen Gipfelziele. Einige Nächte verbringen wir in typischen Jurten und lernen so Lebensweise und Gastfreundschaft des kirgisischen Volkes kennen, das noch bis vor wenigen Jahren als Nomaden mit Herden unterwegs war.

Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie auf dieser einmaligen Skitourenreise in Kirgistan willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diese Skitouren-Welt zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.

Detaillierter Beschrieb des geplanten Reise- und Tourenablaufs
1. Tag Anreise nach Zürich und Flug nach Istanbul. Der Aufenthalt im Transitbereich des Flughafens dauert ca. 3.5 Stunden. Anschliessend fliegen wir über Nacht nach Bishkek, Hauptstadt Kirgistans.
2. Tag Ankunft am Morgen, danach folgt eine Busfahrt entlang des Issyk-Kul Sees nach Jergalan zum Ausgangspunkt für unsere ersten Touren. Unterwegs legen wir eine Mittagspause mit landestypischer Verpflegung ein. In Jergalan beziehen wir Quartier im Gästehaus, bevor wir uns zum gemeinsamen Abendessen treffen.
Fahrzeit zwischen 5-7 Stunden

3.-5. Tag Mit leichtem Tagesrucksack brechen wir auf Skiern direkt ab unserer Unterkunft auf 2200 Metern Höhe zu den umliegenden Gipfeln auf. Im Zentrum stehen die markanten Spitzen von Tiurgen Peak (3928m) und Jergalan Peak (3718m), die diverse Routen und  attraktive Tourenerlebnisse bieten.
1000-1400 Hm Aufstieg/Abfahrt; Gehzeit 3-5 Std.

6. Tag Heute wählen wir einen kleineren Gipfel, den Chorkuduk Peak (2925m), aus. Am Nachmittag reisen wir nach Karakol weiter, mit 70‘000 Einwohnern die viertgrösste Stadt Kirgistans. Abendessen und Übernachtung in einfachem Gästehaus.
800 Hm Aufstieg/Abfahrt; Gehzeit 3 Std, Fahrzeit 1 Std.

7. Tag Heute zeigen uns unsere Begleiter einige der schönsten Sehenswürdigkeiten. Wir besichtigen die Dunganische Moschee, die orthodoxe Dreifaltigkeitskirche sowie den quirligen Bazar mit einem grossen Angebot an lokaler Spezialitäten. Nach dem Mittagessen reisen wir ins Yrdiktal weiter. Die letzten Kilometer zum Jurtencamp legen wir mit Ski-Doos zurück. Dort richten wir uns in den einfachen, aber gemütlichen Jurten ein und lernen so die traditionellen Unterkünfte der mongolischen Nomaden und Reitervölker kennen.
Fahrzeit 2 Std.
8.-9. Tag Die folgenden zwei Tage erkunden wir direkt vom Camp aus das Tiurlitor- und Suuktor-Massiv sowie den Djety-Oguz Peak (3640m). Überwältigende Landschaften, einsame Gipfel und stiebende Abfahrten prägen das Bild. Im heimischen Camp lernen wir die Lebensweise der Kirgisen kennen, wie sie es noch vor wenigen Jahren getan haben.
1000-1400 Hm Aufstieg/Abfahrt; Gehzeit 3-5 Std.

10. Tag Nach einem kurzen Abschnitt per Motorschlitten reisen wir mit dem Kleinbus entlang des Südufers des Issyk-Kul Sees nach Bishkek. Hier verabschieden wir uns von unseren liebgewonnenen Begleitern. Bei einem letzten gemeinsamen Nachtessen lassen wir die gemeinsamen Erlebnisse und großartigen Eindrücke Revue passieren, bevor wir in einem Hotel in der Stadt übernachten.
Fahrzeit 5-7 Stunden

11. Tag Früher Transfer zum Flugplatz und Rückreise über Istanbul nach Zürich. Ankunft am Morgen und Heimreise.
Im Preis enthaltene Leistungen
Organisation durch Berg+Tal und Leitung durch einen unserer Bergführer
Flug Zürich-Istanbul-Bishkek und zurück
23 kg Freigepäck, 8kg Handgepäck, 1 Paar Ski mit Stöcken
1 Übernachtung im Hotel **/*** in Bishkek
5 Übernachtungen in einfachen Gästehäusern
3 Übernachtungen in Jurten
Tag 3-10: 8x Vollpension mit Frühstück, Lunchpaket, Abendessen, Tee und Wasser
Tag 2: 1x Mittag- und Abendessen am Reisetag

Nicht im Preis enthalten
An- und Abreise zum Flughafen Kloten
Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
Kosten für zusätzliche Ausflüge und Besichtigungen
Freiwilliges Trinkgeld für die Begleiter

Erforderliche Reisedokumente
Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise einen mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum gültigen Reisepass. Zur Sicherheit kopieren Sie bitte Ihr Flugticket und Ihren Reisepass für den Fall eines Verlustes.

Impfungen
Es bestehen keine Vorschriften. Idealerweise verfügen Sie über Impfungen für Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A. Mehr Infos finden Sie unter safetravel.ch.
Versicherungen
-Eine Annullations-Versicherung deckt die Kosten, wenn eine Reise nicht angetreten werden kann.
-Eine Assistance-Versicherung beinhaltet die Leistungen einer Annullations-Versicherung plus weiterführende Kosten, wenn die Reise auf Grund eines Unfalls abgebrochen werden muss.

Geld
Hier in Kirgistan wird mit dem SOM bezahlt (1 Euro = ca. 70 Som).Sie können Euro oder Dollar in die lokale Währung umtauschen. Am ersten Reisetag reservieren wir uns dafür Zeit.

Anforderungen
Sie verfügen über Skitourenerfahrung, beherrschen die Aufstiegstechniken und fahren im Tourengelände sicher und flüssig Ski. Die Anstiege betragen zwischen 900 und 1400 Höhenmetern pro Tour und führen uns in Höhenlagen zwischen 2200 und 3800 Metern. Das Gelände ist in Talnähe leicht bewaldet, darüber offen und weitläufig und in Gipfel- und Kammlagen meist felsdurchsetzt.

Klima und Temperaturen
In Kirgistan herrscht ein kontinentales Klima mit kalten Wintern und heissen Sommern. Die geografische Lage ist 42° Nord, ein wenig südlicher als die Schweiz. Der erste Schnee fällt meist Anfang Oktober, die Tourensaison reicht von Dezember bis März. Die Temperaturen betragen im Dezember/Januar zwischen 0° und -15° und im Februar zwischen +10° und -10° Celsius.
 
Zeitverschiebung
Die Zeitverschiebung beträgt +5 Stunden zu unserer Zeitrechnung. Die Tagesdauer ist im Winter etwas länger als in der Schweiz.
Ausrüstung
Komplette Skitourenausrüstung, legere Freizeitkleidung und bequeme Schuhe für die Abende im Gästehaus. Zusätzlich Winterschuhe/Trekkingschuhe für den Aufenthalt im Camp und die Ausflüge zu Fuss in die Stadt.
Hotels und Gästehäuser
·Die Gästehäuser sind einfach und sauber eingerichtet und verfügen über Etagenduschen / WC.
·Die Schlafjurten sind für 8 Personen ausgelegt, beheizbar und entsprechen dem Standard einer einfachen SAC-Hütte. Bitte bringen Sie Ihren persönlichen Schlafsack mit Wärmekomfort bis -5° mit und schlafen somit kuschelig wie im eigenen Bett zu Hause.
·Das Hotel in Bishkek **/*** ist ebenfalls einfach und sauber mit DZ mit DU/WC.

Packhinweis
Das Gepäck darf 20 kg betragen, das Handgepäck (Tourenrucksack 30 Liter) mit den üblichen Abmessungen 8 kg. Damit wir alles gut in den Fahrzeugen verstauen können, bitten wir Sie, keine Hartschalenkoffer zu verwenden. Ideal sind halbweiche Rollkoffer und Packtaschen  aus wasserdichtem Material. Skier und Stöcke bringen Sie bei Reiseantritt zum Treffpunkt mit. Ihr Berg+Tal Bergführer wird diese dann in eigens zur Verfügung stehende Skisäcke verpacken. Die Skischuhe verstauen Sie bitte in Ihrem Fluggepäck.

Transport des Gepäcks ins Jurtencamp
Wir steigen zu Fuss mit dem Tagesrucksack mit den Skiern zum Camp auf. Das gesamte Zusatzgepäck wird mit Motorschlitten transportiert.

Anmeldebedingungen
Für unsere Skitourenreisen gelten besondere Rücktrittsbedingungen, die Sie im Anschluss finden sowie unter . Hier können Sie sich ab sofort online anmelden. Die begrenzte Anzahl an Plätzen wird nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Rücktrittsbedingungen
Die speziellen Rücktrittsbedingungen für diese Reise lauten wie folgt:
Abmeldung bis 60 Tage vor Reisebeginn: 20% des Reisepreises
Abmeldung 59 bis 30 Tage vor Reisebeginn: 40% des Reisepreises
Abmeldung 29 bis 0 Tage vor Reisebeginn: voller Reisepreis

Können Sie als angemeldeter Gast nicht an der Reise teilnehmen besteht die Möglichkeit, uns einen zahlenden Ersatzgast zu vermitteln. In diesem Falle entstehen Ihnen als Rücktrittskosten nur die effektiven Kosten für die  Flüge Zürich-Kirgistan-Zürich, die wir bezahlt haben. Wir empfehlen Ihnen, auf jeden Fall eine Reiserücktrittsversicherung (Jahresversicherung) abzuschliessen.

Verschiedenes
Durchführung
Wir stellen Ihnen 2 Tage vor Tourenbeginn  die letzten Informationen sowie die Teilnehmerliste zur Verfügung. Dazu senden wir Ihnen zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.


Anforderungen:
Erste Erfahrung - Stufe 1

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 3'380.00

Im Preis inbegriffen sind:
9-12 Gäste pro Bergführer
Leistungsübersicht siehe Detailprogramm

Treffpunkt

Flughafen Zürich, 00:00 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising