5x 4000: Skitouren Monte Rosa

Montag
23.04.2018  -  
Freitag
27.04.2018

Tour

Skitouren

Wallis

5 Tages-Tour

Stufe 2

min. 4 / max. 6

Hotel

Fr.  1'385.00 / Person

Buchung zu kurzfristig

» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Auf dieser Runde um den höchsten Punkt der Schweiz, der Dufourspitze, werden wir einige sehr schöne und hohe Skitourengipfel besuchen. Die stimmungsvollen Aufstiege und die grandiosen Abfahrten führen uns durch eine eindrückliche Gletscherwelt, deren Weite sich vom Tal aus nur erahnen lässt.

1.Tag Treffpunkt in Zermatt und Übernachtung im Hotel. 2.Tag Vom Klein Matterhorn Aufstieg zum Breithorn (4164m) und spektakuläre Abfahrt über das Schwarztor zur Monte-Rosahütte (2883m). 3.Tag Der Grenzgletscher führt zur Ludwigshöhe (4341m). Das Balmenhorn (4167m) und die Vincentpyramide (4215m) besteigen wir vor der rassigen Abfahrt zur Gnifettihütte (3625m). 4.Tag Heute besuchen wir die Margheritahütte auf der Signalkuppe (4554m) und fahren beinahe ewig zur Monte-Rosahütte (2883m) ab. 5.Tag Über die Cima di Jazzi (3803m) und den Findelgletscher gelangen wir nach Zermatt.


Programmbeschreibung:
Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie im Reich der Viertausender rund um das Monte Rosa Massiv willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen diesen abwechslungsreichen Winkel zu entdecken. Für Ihre optimale Vorbereitung und zu Ihrer Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie, die folgenden Infos durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).
Vorgesehener Tourenablauf
1. Tag Wir treffen uns gegen Abend in Zermatt. Sollten Sie Zeit und Lust dazu haben, so empfehlen wir Ihnen, schon am Morgen anzureisen und noch ein wenig Ski zu fahren. Bei gutem Wetter kann vom Gornergrat aus ein guter Teil der Rundtour eingesehen werden. Unser Bergführer wird mit der Gruppe die Tour besprechen sowie die Ausrüstung kurz checken. Gemeinsames Abendessen.

2. Tag Mit der ersten Bahn fahren wir hoch hinaus auf das Klein Matterhorn (3817m). Zum Breithorn (4164m) sind es gemütliche zwei Stunden. Wichtig ist ja, dass Sie sich an die dünne Luft gewöhnen können. Vom geräumigen Gipfelplateau aus reicht der Blick bis weit in den Westen zum Mt. Blanc und dem Massiv des Ecrins. Eine sensationelle Abfahrt führt via das bekannte Schwarztor über den Schwärzegletscher zum Gornergletscher hinunter. Für diese herrlichen Abfahrtsmeter nehmen wir dann auch noch den Gegenanstieg zur Monterosa-Hütte (2883m) unter die Skier.
Aufstieg 970Hm, Abfahrt 1900Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

3. Tag Heute werden wir sehr früh aufbrechen. Der Weg zur Ludwigshöhe (4341m) ist lang, jedoch nie langweilig. Die Kulisse der mächtigen Nordwand vom Liskamm und grosse Spaltenzonen, die wir in respektvollem Abstand umgehen, schaffen ein grandioses hochalpines Ambiente. Gleich drei Viertausender werden wir im Vorbeigehen besteigen, bevor wir über die schönen Sulzschneehänge zur Gnifettihütte (3625m) abfahren.
Aufstieg 1580Hm, Abstieg 40Hm, Abfahrt 800Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.

4. Tag Unser Ausgangspunkt liegt hoch. Trotzdem müssen wir heute gut tausend Höhenmeter zurücklegen um die höchst gelegene Hütte der Alpen, die Margherita-Hütte (4554m) auf der Signalkuppe zu erreichen. Die lange Abfahrt über den Grenzgletscher zurück zur Monterosa-Hütte ist das Tüpfchen auf dem i zu diesem herrlichen Erlebnis.
Aufstieg 1000Hm, Abfahrt 1740Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

5. Tag Unsere Abschlusstour führt zum Cima di Jazzi. Dieser hoch über Macugnaga gelegene Aussichtspunkt bietet auch einen spektakulären Einblick in die gigantische Ostwand des Monte Rosa Massivs. Die geniale Abfahrt über den Findelengletscher lässt unsere Herzen nochmals fliegen. Sind die Bergbahnen in Betrieb, fahren wir von Gant mit der Gondel hoch und mit den Skiern bis nach Zermatt ab. Andernfalls führt uns ein kurzer Gegenanstieg zur Station Riffelalp der Gornergratbahn.. Die Heimreise erfolgt am früheren Nachmittag ab Zermatt.
Aufstieg 1140Hm, Abfahrt 2250Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

Unterkunft
Hotel Sarazena Zermatt www.hotel-sarazena.ch, Monte Rosa Hütte SAC, Rifugio Gnifetti CAI.
Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Sie um 18:14 Uhr in Zermatt direkt beim Hotel Sarazena. Fahrplanwechsel vorbehalten.
Anreise/Bahnbillet
Von Ihrem Wohnort nach Zermatt und wieder zurück. Heimreise ab ca. 15.00 Uhr. Falls Sie mit dem Auto anreisen, können Sie ihren Wagen in Täsch im Parkhaus parken.

Zusatznacht in Zermatt
Für eine Zusatznacht in Zermatt empfehlen wir Ihnen das Hotel Sarazena in der Nähe des Bahnhofs. Informationen finden Sie unter www.hotel-sarazena.ch
Zusatzkosten
Abendessen am ersten Abend in Zermatt. Für die Bergbahnen ist mit ca. CHF 50.00 zu rechnen (mit Halbtaxabo Schweiz).

Verschiedenes
Durchführung
Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.


Anforderungen:
Einige Erfahrung - Stufe 2

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 1'385.00

Im Preis inbegriffen sind:
4-6 Gäste pro Bergführer
3 Nächte im Mehrbettzimmer, 1 Nacht im DZ mit DU/WC, 4x Frühstück, 3x Abendessen, Tourentee. Essen am 1.Abend in Zermatt nicht im Preis enthalten.

Treffpunkt

Zermatt, 18:14 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising