4x 4000 Saas Fee-Zermatt auf Skiern

Samstag
28.04.2018  -  
Dienstag
01.05.2018

Tour

Skitouren

Wallis

4 Tages-Tour

Stufe 2

min. 4 / max. 6

Hütte

Fr.  1'145.00 / Person

Buchung zu kurzfristig

» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Zermatt und Saas Fee – das sind Orte, die Alpingeschichte schrieben. Unsere Entdeckungsreise verbindet die beiden berühmten Ferienorte im Herzen des Wallis und bietet dabei echte Superlative: Hochalpine Aufstiege und sensationellen Abfahrten durch eine der großartigsten Gletscherwelten überhaupt. Die Dimension dieser Giganten lässt sich vom Tal aus höchstens erahnen. Das beste: Einige der schönsten dieser Skitourengipfel werden wir besteigen.  

1.Tag Treffpunkt in Saas Fee. Aufstieg von Felskinn zum Allalinhorn (4027m). Abfahrt zur Britanniahütte. 2.Tag Aufstieg zum Alphubel (4206m), lange Abfahrt zurück zur Britanniahütte. 3.Tag Über den Allalingletscher steigen wir zum Strahlhorn (4190m) auf. Grandiose Abfahrt über den Adlerpass nach Zermatt. 4.Tag Kurzer Aufstieg zum Breithorn (4164m) und lange Abfahrt via Schwarztor nach Zermatt.


Programmbeschreibung:
Die Alpinschule Berg+Tal heisst Sie zwischen Saas- und Mattertal im Reich der 4000er willkommen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen einige dieser Riesen zu besteigen und genussvoll über Gletscher und Firnhänge ins Tal zu gleiten. Zur optimalen Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Sie,  folgende Infos zu lesen.

Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Ihrer Tour zu lesen. Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Kursablauf
1.Tag  Treffpunkt in Saas Fee. Fahrt mit der Seilbahn zur Felskinn-Station (3000m). Ideale Tour zur Höhenanpassung zum Allalinhorn (4027m). Abfahrt zurück nach Felskinn und entlang der Spur zur Britanniahütte (3030m)
Aufstieg 1350Hm, Abfahrt 1310Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5 Std.
Hinweis Bergbahnen Saas Fee
Die Berbahnen Saas Fee stellen jeweils nach Ostern den Betrieb ein. Für die Touren ab 21.04.2018 wird für unsere Gruppe jeweils eine Extrafahrt mit der Felskinnbahn organisiert, so gelangen wir trotzdem bequem ins Gebiet. Da Extrafahrten nur am Samstag möglich sind, finden die Touren nach Ostern von Samstag bis Dienstag statt.
2.Tag Früher Aufbruch und hochalpiner Anstieg über den Feegletscher zum geräumigen Gipfelplateau des Alphubels (4206m): Ein perfekter Pausenplatz, um die umliegenden Gipfelberühmtheiten zu zählen. Angeblich sieht man von hier über 30 gewaltige 4000er! Im Bereich der Aufstiegsspur fahren wir durch faszinierende Gletscherszenerien wieder nach Felskinn ab. Auf der Spur zurück zur Britanniahütte (3030m).
Aufstieg 1600Hm, Abfahrt 1600Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 6 Std.

3.Tag  Im ersten Morgenlicht fahren wir kurz zum Hohlaubgletscher ab. Die aufgehende Sonne begleitet uns auf dem langgezogenen Allalingletscher. Unter dem Adlerpass steilt dieser auf und geht in den breiten Rücken des Nordwestgrates über. Über diesen steigen wir zum Wintergipfel des Strahlhorns (4190m) auf. Eine höchst attraktive Abfahrt führt über Adlerpass und Adlergletscher hinab zum Findelgletscher. Sind die Bergbahnen noch in Betrieb, fahren wir von Gant mit der Gondel hoch und mit den Skiern direkt nach Zermatt ab. Andernfalls führt uns ein kurzer Gegenanstieg zur Station Riffelalp, wo uns die Gornergratbahn nach Zermatt fährt.
Aufstieg 1300Hm, Abfahrt ca. 2200Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5 Std.

4.Tag  Nach erholsamer Nacht im Hotelbett liften wir mit den Bergbahnen zum Klein Matterhorn. Den ersten Anstieg zum Breithorn (4164m) bringen wir rasch hinter uns. Von hier sehen wir auch die Adlerpass-Abfahrtsroute vom Vortag ein. Entlang der Südseite fahren wir bis zum großen Plateau des Grande Ghiacciaio di Verra ab und steigen nochmals kurz zum Schwarztor auf. Die eindrucksvolle Abfahrt über den teils spaltenreichen Schwärzegletscher nach Zermatt zählt zum Feinsten, was die Gegend zu bieten hat.
Aufstieg 700Hm, Abfahrt 2900Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.
Unterkunft
Britanniahütte SAC, Hotel Sarazena oder Tannenhof in Zermatt (gemäss Buchungsbestätigung).

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Sie um 08:00 Uhr Saas-Fee, Busterminal. Fahrplanwechsel vorbehalten.

Anreise/Bahnbillet
Von Ihrem Wohnort nach Saas Fee und ab Zermatt wieder zurück. Wir empfehlen Ihnen, nur die Hinfahrt zu buchen, da die Rückreise je nach den Verhältnissen von einer anderen Station erfolgen kann.

Zusatznacht in Saas Fee
Für Ihre Übernachtung vor der Tour empfehlen wir Ihnen das Hotel Britannia, 027 958 60 00 in Saas Fee. Dieses bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und befindet sich in der Nähe des Treffpunktes.
Zusatzkosten
Ungefähr CHF 80.00 für die Bergbahnen in Saas Fee und Zermatt.

Verschiedenes

Durchführung
Wir informieren Sie wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Ihnen dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Ihre Mailadresse oder Sie benutzen /meinetour (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Ihnen per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.


Anforderungen:
Einige Erfahrung - Stufe 2

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 1'145.00

Im Preis inbegriffen sind:
4-6 Gäste pro Bergführer
2 Nächte im Mehrbettzimmer, 1 Nacht im DZ mit Etagendusche, 3x Halbpension, Tourentee.

Treffpunkt

Saas-Fee, Busterminal, 08:00 Uhr

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising