Skitour Tödi 3614m

Donnerstag
19.04.2018  -  
Sonntag
22.04.2018

Tour

Skitouren

Luzern-Vierwaldstättersee

4 Tages-Tour

min. 4 / max. 6

Hütte

Fr.  1'095.00 / Person

Buchung zu kurzfristig

» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Eindrucksvolle Touren in einer stillen und abgeschiedenen Gegend. Als Höhepunkt besteigen wir den höchsten Gipfel der Glarner Alpen.

1.Tag Aufstieg vom Urner Boden über den Gemsfairenstock 2972m zur Claridenhütte 2453m. 2.Tag Gipfeltour zum Clariden 3267m mit genussreicher Abfahrt und kleinem Gegenanstieg zur Fridolinshütte 2111m. 3.Tag Über den wilden Bifertengletscher erreichen wir den Gipfel des Tödi 3614m. 4.Tag Die exklusive Abschlusstour führt über das Tüfelsjoch 2919m zum Urner Boden zurück.




Programmbeschreibung:


Höhenfieber freut sich auf interessante Hochtourentage mit Dir. Für Deine optimale Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Dich, die folgenden Infos durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Anreise zum Urnerboden. Seilbahn zum Fisetenpass 2010m und Aufstieg zum Gemsfairen 2972m, Abfahrt zur Clariden-Hütte 2453m.
Aufstieg 1000Hm, Abfahrt 550Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.
2.Tag Aufstieg zum Clariden 3267m und Abfahrt zum Oberen Sand. Ein kurzer Gegenaufstieg über den Ochsenstock führt uns zur Fridolins-Hütte 2111m.
Aufstieg 1250Hm, Abfahrt 1600Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.
3.Tag Aufstieg über Bifertengletscher zum Tödi 3614m, spektakuläre Abfahrt zurück zur Fridolins-Hütte.
Aufstieg 1600Hm, Abfahrt 1600Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.
4. Tag Krönende Abschlusstour über das Tüfelsjoch 2919m und Traumabfahrt hinunter zum Urner Boden. Von der Fridolinshütte 2111m gelangen wir über den Ochsenstock nach Ober Sand 1927m und steigen zum Tüfelsjoch auf. Eine kurze Abseilstelle führt uns zu den versteckten Pulverhängen hinunter zum Urner Boden.
Aufstieg 1150Hm, Abfahrt 1900Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

Unterkunft
Wir übernachten in der Claridenhütte SAC (Tel. 055 643 31 21), Fridolinshhütte SAC
(Tel. 055 643 34 34 13) im Lager.

Hinweis
Das von uns besuchte Gebiet weist einen sehr hochalpinen Charakter auf. Zusammen mit den Gletscherpassagen und den Übergängen macht dies ja den Reiz der Route aus. Aus diesem Grund führen wir diese Tour mit maximum 6 Teilnehmern pro Bergführer durch.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Dich um 09:17 Uhr am Bahnhof  Linthal. Fahrplanwechsel vorbehalten. Gemeinsame Weiterfahrt nach Urnerboden Dorf mit Postbus (wird von Höhenfieber reserviert).

Anreise
Von Deinem Wohnort nach Linthal und wieder zurück. Der Transfer zum und vom Urner Boden findet mit einem Taxibus statt.

Zusatzkosten
Zusätzliche Transportkosten betragen ca. CHF 25.-.

Wir informieren Dich wie folgt über die : bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.




Anforderungen:

Technik: mittel; Ausdauer: mittel

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 1'095.00

Im Preis inbegriffen sind:
4-6 Gäste pro Bergführer
3 Nächte im Lager, 3x Halbpension, Tourentee.

Treffpunkt

Linthal, 09:17 Uhr

Anbieter

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising